Skip to main content
Neuigkeit

Wir haben uns als gGmbH ausgegründet

21. Mai 2024

Vielleicht habt ihr uns als ehrenamtliche Initiative unter der Schirmherrschaft von Fairantwortung gAG kennengelernt. Wir freuen uns, euch einen bedeutenden Meilenstein mitzuteilen: die Gründung der Circular Black Forest gGmbH! Dieser Schritt ermöglicht es uns, unsere Mission zur Förderung der Circular Economy in der Schwarzwaldregion und darüber hinaus noch effektiver voranzutreiben.

Der Entschluss, eine gemeinnützige GmbH (gGmbH) zu gründen, wurde durch das wachsende Interesse an der Circular Economy und unserem regionalen Ansatz im Schwarzwald bekräftigt. Diese positive Resonanz hat gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind und dass unser Engagement für eine zirkuläre Wirtschaft einen echten Mehrwert für die Region schaffen kann.

Unser Team

Das Gründungsteam, bestehend aus Anna Reiners und David Seiler, ist hochmotiviert, die Transformation hin zu einer Circular Economy in der Schwarzwaldregion voranzutreiben. Unsere Circular Black Forest Vision ist ein zirkulärer Schwarzwald, indem Materialien und Produkte im Kreislauf geführt werden, Abfall reduziert bzw. vermieden und zur Regeneration unserer Natur beigetragen wird. Dies soll durch den Aufbau entsprechender Infrastruktur und der Entwicklung zirkulärer Lösungen in Kooperation zwischen verschiedenen Akteuren erreicht werden. Damit möchten wir die Schwarzwaldregion nachhaltig stärken und einen positiven Einfluss vor Ort erzielen.

Hinter Circular Black Forest steht ein engagiertes Team mit Expertise und Erfahrungen im Bauwesen, der Industrie (vom Einkauf über F&E bis hin zum Vertrieb und Logistik), Recycling & Abfallwirtschaft, Ernährungswirtschaft und Innovationsmanagement – natürlich ganz zu schweigen von der Circular Economy. Unser Enthusiasmus, Leidenschaft und Teamspirit sind die treibenden Kräfte, die uns helfen, positive Veränderungen zu bewirken.

Ein besonderer Dank gilt Fairantwortung für ihre bisherige Schirmherrschaft. Ihre Unterstützung hat unseren Weg maßgeblich geprägt und inspiriert. Insbesondere möchten wir Alice Knorz danken, die uns stets mit Rat und Tat zur Seite stand und unsere Bemühungen unterstützt hat.

Ein Ausblick

Die Circular Black Forest gGmbH wird als neutrale Koordinierungsstelle für die zirkuläre Wirtschaft in der Region agieren. Wir werden Akteure vernetzen, den Austausch von Ideen fördern und die Umsetzung zirkulärer Projekte unterstützen.

Wir freuen uns auf die Herausforderungen, die vor uns liegen, und darauf, gemeinsam mit euch die Zukunft unserer Region nachhaltig zu gestalten.


Neueste Artikel

Events
Gemeinsam mit Fairantwortung gAG organisieren wir dieses Jahr 1,5-stündige Online FairDeepDives zu Themen der Circular Economy: Das Schließen von Textilkreisläufen, Kreislaufgeführte Verpackung und Zirkuläres Bauen stand schon auf unserer Agenda. Hier erfahrt ihr, worüber diskutiert worden ist.